Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Weiter Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

30000 Förderer für Späne gebaut

SWP

Späneförderer

Anfang März hat die Blechtechnik SHA GmbH den "Jubiläums-Späneförderer" gebaut und an einen international tätigen Werkzeugmaschinenhersteller ausgeliefert. Späneförderer sind Zubehör für Dreh- und Fräsmaschinen sowie Bearbeitungszentren, teilt Geschäftsführer Wolfgang Feuchter mit. Die Produktion dieser Späneförderer ist ein wesentliches Standbein der mit rund 65 Mitarbeitern in Michelfeld ansässigen Firma. Derzeit werden täglich rund zehn Stück dieses Bauteiles für Werkzeugmaschinen produziert. Daneben werden auf modernen Blechbearbeitungsmaschinen weitere Komponenten und Systeme für den Anlagen- und Maschinenbau hergestellt. Für die 30000 Späneförderer wurden rund 12 Millionen Tonnen Stahl verarbeitet. Dies entspricht etwa 500 Lastwagen-Ladungen.

Zurück